Titel WLAN in Hochgeschwindigkeitszügen
Referent Anna-Lena Baecker (https://twitter.com/AnnLe__)
Termin 2016/02/09, 20h - 2016/02/09
Ort CCCB, Marienstraße 11, 10117 Berlin
Sprache Deutsch
Streaming Ja
Aufzeichnung Ja
Video https://media.ccc.de/v/dg63

Beschreibung

Wenn in Zügen WLAN/Internet angeboten wird, erfolgt die Anbindung nach außen fast immer über Mobilfunk. Die eingesetzte Technik unterscheidet sich je nach Anforderung an das System (Anzahl Clients, Nutzungsverhalten, Datendurchsatz). Aber wie genau funktioniert die Anbindung bei Hochgeschwindigkeitszügen?

Der Vortrag soll zunächst einen Überblick über die verwendete Standardarchitektur im Hochgeschwindigkeitsbereich geben. Dabei werden auch Besonderheiten der relevanten Hardware-Komponenten wie Modems und Antennen erklärt. Vertiefend wird es dann um die Zug-Land-Verbindung gehen, auf der vermutlich das meiste Potential liegen bleiben kann. Unterschiedliche RTTs (Round Trip Times) und Wechsel zwischen Mobilfunkstandards können mit Protokollen wie TCP recht schnell unangenehm werden. So wird erklärt, warum Problemstellung und deren Lösung technisch unterschiedlich komplex werden können und was als "state of the art" angesehen wird.