Info:

Der Datengarten richtet sich an Leute die sich gerne mal mit Mikrocontrollern und Mikroelektronik beschäftigen wollen. Wir vermitteln dazu das nötige Basiswissen und versuchen die ersten Hürden zu nehmen. Darüber hinaus bieten wir euch die Möglichkeit im Rahmen eines Workshops an 3 Terminen unter Anleitung eine Mikrocontrollerschaltung aufzubauen und zu programmieren.

Datengarten Programm:

Datengarten am: 05.06.2007

  • Vortrag: Mikrocontroller - Schnelleinstieg (Hardware-Teil, Referent: Philipp Maier)
  • Vortrag: Mikrocontroller - Schnelleinstieg (Assembler-Teil, Referent: Philipp Maier)
  • [5 min Pause]
  • Vortrag: C Programmierung von AVR-Mikrocontroller (C-Teil, Referent: Eugen Dischke)
  • Demonstration von Mikrocontroller basierten Projekten / Anmeldung zum Worksop

Workshop Programm:

10 Plätze, Keine Teilnahmegebühr

  • 12.07.2007: Einführung, Übungen zum Umgang mit den Entwicklungstools
  • 19.07.2007: Programmierübungen
  • 26.07.2007: Freier Bastelabend

Bitte anmelden bei: zero-kelvin@gmx.de. Meldet euch bitte nur an wenn ihr wirklich wollt!

An dem Workshop kann jeder teilnehmen. Elektronik Grundkenntnisse sind zwar förderlich aber nicht erforderlich. So lange du es irgendwie hinbekommst ein par Lötzinnkügelchen auf eine Platine zu pflanzen bist du bei uns richtig. Im Notfall zeigen wir Dir auch wie man lötet. Auch die Programmierung in Assembler (Du kanst natürlich auch C nehmen ;-) ist einfacher als man denkt.

Laufzettel für Workshopteilnehmer

Elektronikhändler: http://www.segor.de/

Mitzubringen sind:

  • Alles was auf dem Laufzettel steht
  • Lötkolben
  • Dein Laptop (Windows oder Linux)

Benötigte Teile für den Workshop:

  • 1x Lochrasterplatine
  • 8x LEDs
  • 8x 250 Ohm Vorwiderstände
  • 8x Taster
  • 1x ATmega8 im PDIP Gehäuse (Kauf lieber 2 stk. für den Fall das du ihn versaust)
  • 1x Fassung für ATmega8 (Für den Fall das du in kaputt machst)
  • 1x SIL Stiftleiste

Benötigte Teile für den Parallelport Programmer:

  • 1x SN74HCT244 oder SN74HC244
  • 1x Entsprechende Fassung für den SN74HCT244 bzw. SN74HC244
  • 1x Diode BAT43 oder BAT46
  • 1x 100kOhm Widerstand
  • 1x 100nF Kondensator
  • 1x 24 Pol Sub-D Parallelport stecker
  • 1x SIL-Kontaktleiste (Weiblich)
  • Bauanleitung: http://rumil.de/hardware/avrisp.html

Benötigte Teile für den Seriellen Programmer:

Tip: Wenn du weder Parallelport noch serielle Schnittstelle an deinem Notebook hast, kannst du dir einen USB zu Seriell Adapter im Elektronikfachhandel kaufen. Achte darauf das er einen Chip von FTDI (http://www.ftdichip.com/) hat, dann funktioniert es auch garantiert unter Linux.

Wichtig: Lies dir auf jeden Fall folgendes Tutorial durch, du musst nicht alles verstehen, hauptsache du hast es gelesen und wir können darüber reden: http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial

Weitere Infos unter: http://www.runningserver.com/?page=runningserver.content.thelab.datengarten-microcontroller

Keine Panik!