Ich hatte ja auch nicht geschrieben: "aufzwingen" sondern "beschäftigen". Es ist eine Tatsache, dass der Petitionsausschuss den Bundestag und die Bundesregierung mit dem Anliegen "beschäftigen" kann (kann ich nicht ändern).

So wie es jetzt ist, ist es aber ohnehin besser!


ja, als ich mal ein paar google-adwords zum thema gekauft hab dachte ich mir: wenn da ein nicht-heise.de-leser kommt muss der auch raffen, worums geht ;) hab aber auf 400 impressions (z.b. http://www.google.de/search?q=demokratie ) noch keinen einzigen klick :(

--Genau 22:39, 11. Nov 2006 (CET)