Die wichtigen Dateien

[Der Statistikbogen] [Die Erklärungen dazu]


Etwas Text dazu

Wir haben geplant morgen eine umfangreiche (nicht vom Aufwand sondern vom Nutzen her) Statistik zu machen. Es geht darum zu erforschen, ob bestimmte Wählergruppen signifikant mehr Probleme bei der Wahl haben.

Dazu habe ich den angehängten Statistikbogen designt, der hoffentlich belastbare Ergebnisse bringt. Die Sache funktioniert folgendermaßen. Jeder Wahlbeobachter, der uns bei der Statistik unterstützen will, druckt sich den Bogen etwa 20 mal aus (würde für 700 Wähler reichen) und setzt sich dann PASSIV in das Wahllokal und macht dann für JEDEN Wähler(in) die zutreffenden Kreuze. Was die einzelnen Punkte bedeuten habe ich auch nochmal in den Erklärungen vermerkt.

Es gibt kein Feld Sonstiges! Aber es kann immer zu wichtigen Ereignissen kommen, die ihr erklären müsst. Dafür braucht ihr unbedingt noch einen Schreibblock (analog, ohne g am Ende!) den ihr dann nebendran legt. Passiert etwas kann man dann nach dem Schema Blattnummer-Laufende Nummer: Ereigniss eine "Fußnote" verfassen. (Steht auch in den Erklärungen!)

Diese Statistik ist sicherlich nicht so der Megafun(R) aber kann uns enorm weiterhelfen. Wichtig ist aber, dass man so viele Wähler wie möglich erfasst (optimal ist klar: 8-18 Uhr). Allerdings kann ich das wohl kaum von euch verlangen :-) Generell muss euch aber bewusst sein, dass die Statistik eher nichts bringt, wenn man nur mal 10 Minuten dabei ist.

Was braucht ihr?

Nun, die ausgedruckten Bögen (wie viele hängt davon ab wie lange ihr dass machen könnt) Einen Bleistift(ist radierbar) oder sonstiges Schreibzeug (Radierer?) Schreibblock Sitzfleisch


Was passiert mit den Bögen?

Die Bögen müsst ihr natürlich abgeben, am Einfachsten ihr schafft es diese Bögen Simon Klages (der seine Bude als Zentrale angeboten hat) abzuliefern. Ihr könnt Sie aber auch gleich mir (Oliver Knapp / AYellowUnicorn) geben. Constanze vom CCCB kümmert sich danach um die statistische Auswertung.

Wo gibt es die Bögen????

Siehe oben!