Van-Eck-Phreaking

Aus Chaos Computer Club Berlin
Version vom 14. November 2006, 01:00 Uhr von A. v. Genz (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Van-Eck-Phreaking, benannt nach dem Niederländer Wim van Eck, bezeichnet das Abfangen elektrischer oder elektromagnetischer Abtrahlungen.

In diesem Kontext wird häufig der Begriff TEMPEST benutzt. TEMPEST (Transient Electromagnetic Pulse Emanation Standard) bezeichnet US-amerikanische Standards für die Reduktion elektrischer bzw. elektromagnetischer Abstrahlungen.

Papers