(Die Seite wurde neu angelegt: Die Datei "TUWAT.TXT" enthielt den Einladungstext zum "TUWAT"-Treffen, das am 12. September 1981 in den Redaktionsräumen der tageszeitung in Berlin stattfand. Hier is...)
 
(Originaltext)
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
Hier ist die Anzeige im Original:
 
Hier ist die Anzeige im Original:
  
[[Bild:tuwat.txt.jpg]]
+
[[Bild:tuwat.txt.jpg|200px]]
 +
 
 +
Hier der Originaltext:
 +
 
 +
:Daß die innere Sicherheit erst durch Komputereinsatz möglich wird, glauben die Mächtigen heute alle. Daß Komputer nicht streiken, setzt sich als Erkenntnis langsam auch bei mittleren Unternehmen durch. Daß durch Komputereinsatz das Telefon noch schöner wird, glaubt die Post heute mit ihrem Bildschirmtextsystem in "Feldversuchen" beweisen zu müssen. Daß der "personal computer" nun in Deutschland den videogesättigten BMW-Fahrer angedreht werden soll, wird durch die nun einsetzenden Anzeigenkampagnen klar. Daß sich mit Kleinkomputern trotzalledem sinnvolle Sachen machen lassen, die keine zentralisierten Großorganisationen erfordern, glauben wir. Damit wir als Komputerfrieks nicht länger unkoordiniert vor uns hinwuseln, tun wir wat und treffen uns am 12.9.81 in Belin. Wattstr. (TAZ-Hauptgebäude) ab 11:00 Uhr. Wir reden über internationale Netzwerke – Kommunikationsrecht – Datenrecht (Wem gehören meine Daten(?) – Copyright – Informations- u. Lernsysteme – Datenbanken – Encryption – Komputerspiele – Programmiersprachen – processcontrol – Hardware – und was auch immer.
 +
:Tom Twiddlebit, Wau Wolf Ungenannt(-2)
 +
 
  
 
Hier ist das Protokoll der Veranstaltung:
 
Hier ist das Protokoll der Veranstaltung:

Aktuelle Version vom 24. Februar 2008, 15:50 Uhr

Die Datei "TUWAT.TXT" enthielt den Einladungstext zum "TUWAT"-Treffen, das am 12. September 1981 in den Redaktionsräumen der tageszeitung in Berlin stattfand.

Hier ist die Anzeige im Original:

tuwat.txt.jpg

Hier der Originaltext:

Daß die innere Sicherheit erst durch Komputereinsatz möglich wird, glauben die Mächtigen heute alle. Daß Komputer nicht streiken, setzt sich als Erkenntnis langsam auch bei mittleren Unternehmen durch. Daß durch Komputereinsatz das Telefon noch schöner wird, glaubt die Post heute mit ihrem Bildschirmtextsystem in "Feldversuchen" beweisen zu müssen. Daß der "personal computer" nun in Deutschland den videogesättigten BMW-Fahrer angedreht werden soll, wird durch die nun einsetzenden Anzeigenkampagnen klar. Daß sich mit Kleinkomputern trotzalledem sinnvolle Sachen machen lassen, die keine zentralisierten Großorganisationen erfordern, glauben wir. Damit wir als Komputerfrieks nicht länger unkoordiniert vor uns hinwuseln, tun wir wat und treffen uns am 12.9.81 in Belin. Wattstr. (TAZ-Hauptgebäude) ab 11:00 Uhr. Wir reden über internationale Netzwerke – Kommunikationsrecht – Datenrecht (Wem gehören meine Daten(?) – Copyright – Informations- u. Lernsysteme – Datenbanken – Encryption – Komputerspiele – Programmiersprachen – processcontrol – Hardware – und was auch immer.
Tom Twiddlebit, Wau Wolf Ungenannt(-2)


Hier ist das Protokoll der Veranstaltung: