K (typo)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Mit dem Bausatz kann ein frequenzmodulierter Radiosender mit einem halben Watt Sendeleistung zusammengelötet werden. Der Bausatz wurde 2003 zum zweiten Chaos Communication Camp des CCC zusammengestellt. Er ist inklusive Platine für 30 Euro im [[CCCB]] erhältlich. Die Bauteile kosten im Handel knapp 20 Euro.
 
Mit dem Bausatz kann ein frequenzmodulierter Radiosender mit einem halben Watt Sendeleistung zusammengelötet werden. Der Bausatz wurde 2003 zum zweiten Chaos Communication Camp des CCC zusammengestellt. Er ist inklusive Platine für 30 Euro im [[CCCB]] erhältlich. Die Bauteile kosten im Handel knapp 20 Euro.
  
Die [https://berlin.ccc.de/images/0/0f/CCC_-_5_Watt_FM-Sender.pdf Bauanleitung ist mit Schaltplan, Platinenlayout und Bauteilliste] in einem PDF zusammengefasst.
+
Die [[Media:CCC - 5 Watt FM-Sender.pdf|Bauanleitung ist mit Schaltplan, Platinenlayout und Bauteilliste]] in einem PDF zusammengefasst.
  
 
== Häufig gestellte Fragen ==
 
== Häufig gestellte Fragen ==

Version vom 7. Februar 2007, 03:42 Uhr

Mit dem Bausatz kann ein frequenzmodulierter Radiosender mit einem halben Watt Sendeleistung zusammengelötet werden. Der Bausatz wurde 2003 zum zweiten Chaos Communication Camp des CCC zusammengestellt. Er ist inklusive Platine für 30 Euro im CCCB erhältlich. Die Bauteile kosten im Handel knapp 20 Euro.

Die Bauanleitung ist mit Schaltplan, Platinenlayout und Bauteilliste in einem PDF zusammengefasst.

Häufig gestellte Fragen

Frage: Wo kann man den Bausatz bestellen?

Der Bausatz kann beim CCC Berlin bestellt werden. Die Seite zum Konsum gibt nähere Auskunft über die Bestellprozedur.

Frage: Welche Reichweite hat der Sender?

Die Reichweite des Senders hängt im im wesentlichen vom Installationsort der Antenne ab. Sie sollte möglichst hoch installiert sein. Desweiteren ist die Reichweite von der Richtwirkung der Antenne abhängig. Selbstverständlich sei darauf verwiesen, dass der Betrieb von Sendern genehmigungspflichtig ist. Die Bundesnetzagentur gibt bestimmt Auskunft inwiefern der Betrieb reguliert ist.