Mensakarte des Studentenwerks Berlin

Aus Chaos Computer Club Berlin
Version vom 11. Juli 2008, 15:13 Uhr von Mewtwo (Diskussion | Beiträge) (Infos und Fragen hinzugefügt)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hersteller ist Automaten Seitz aus München.

Anscheinend handelt es sich bei dem verwendeten Chip um den wohlbekannten Mifare-Classic.[1]

Fragen

Wie groß ist die Reichweite? Bei den Kassen/Automaten muss man die Karte ja < 5cm an den Leser bringen - sind mit einem stärkerem Sender auch größere Distanzen möglich?

Links

Mensakarte ganz aufgelöst