Screenshot: Radio Fritz auf 102.6 MHz und benachbarte Stationen

GNU Radio ist ein freies Toolkit fuer Software Defined Radio. Mittels geeigneter Hardware kann bekommt man die Signale in den Rechner, wo sie mit GNU Radio aufgearbeitet werden koennen. Modulation bzw. Demodulation, Filtern, Diskrete [Fourier/Walsh/Sinus/Cosinus/Whatever]-Transformationen erfolgt durch Software, so dass man keine teure Spezialhardware benoetigt.

Fuer schmalbandige Anwendungen kann eine Soundkarte verwendet werden. Fuer breitbandige Signale hat Matt Ettus das Universal Software Radio Peripheral (USRP) entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Schaltung, die als einheitlich Schnittstelle zwischen Rechner und Sende- bzw. Empfangsmodulen dient. Das USRP hat eine Bandbreite von 20 MHz.