(begrüßt Kommunikationsüberwachung)
Zeile 11: Zeile 11:
 
== begrüßt Kommunikationsüberwachung ==
 
== begrüßt Kommunikationsüberwachung ==
  
* "Ich sehe aber auch in anderen Bereichen noch deutlichen Verbesserungsbedarf, so etwa bei der Telekommunikationsüberwachung: Durch die große Verbreitung der Kommunikationstechnologien, insbesondere auf dem Gebiet des Mobilfunks, hat auch die Telekommunikationsüberwachung als Instrument zur Verbrechensbekämpfung weiter an Bedeutung gewonnen. (...) Derzeit ist eine polizeiliche Überwachung der
+
* "Ich sehe aber auch in anderen Bereichen noch deutlichen Verbesserungsbedarf, so etwa bei der Telekommunikationsüberwachung: Durch die große Verbreitung der Kommunikationstechnologien, insbesondere auf dem Gebiet des Mobilfunks, hat auch die Telekommunikationsüberwachung als Instrument zur Verbrechensbekämpfung weiter an Bedeutung gewonnen. (...) Derzeit ist eine polizeiliche Überwachung der Telekommunikation nur zur Strafverfolgung möglich. Was wir zusätzlich brauchen, ist eine Regelung zur präventiven Überwachung der Telekommunikation durch die Polizei." (aus der [http://www.stmi.bayern.de/imperia/md/content/stmi/service/reden/terror_041112.pdf Rede ''"Neue Strategien in der Terrorismusbekämpfung“: Voraussetzungen erfolgreicher Prävention'', gehalten anlässlich einer Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung, 12. November 2004 in München])
Telekommunikation nur zur Strafverfolgung möglich. Was wir zusätzlich brauchen, ist eine Regelung zur präventiven Überwachung der Telekommunikation durch die Polizei." (aus der [http://www.stmi.bayern.de/imperia/md/content/stmi/service/reden/terror_041112.pdf Rede ''"Neue Strategien in der Terrorismusbekämpfung“:
+
Voraussetzungen erfolgreicher Prävention'', gehalten anlässlich einer Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung, 12. November 2004 in München])
+
  
 
== begrüßt Biometrie & RFIDs in Personaldokumenten ==
 
== begrüßt Biometrie & RFIDs in Personaldokumenten ==
  
 
* "Verwendung von Biometrie sollte in einem High-Tech-Land eher erfolgen als in einem Dritte-Welt-Land. Nur mit High-Tech werden wir mit der internationalen Kriminalität fertig." (Beckstein im Chat mit Cem Özdemir auf [http://www.politik-digital.de/salon/transcripte/beckoez.shtml politik-digital.de, 23. Juli 2002)
 
* "Verwendung von Biometrie sollte in einem High-Tech-Land eher erfolgen als in einem Dritte-Welt-Land. Nur mit High-Tech werden wir mit der internationalen Kriminalität fertig." (Beckstein im Chat mit Cem Özdemir auf [http://www.politik-digital.de/salon/transcripte/beckoez.shtml politik-digital.de, 23. Juli 2002)

Version vom 13. September 2005, 00:11 Uhr

begrüßt Videoüberwachung

  • Beckstein will Videoüberwachung ausweiten (ZDF.de, 14. Juli 2005, "Im Kampf gegen den islamischen Terrorismus ...")


  • (Schutz vor Terror) "Daher brauchen wir mehr Videoüberwachung in Angsträumen und an gefährlichen Orten. Ganz wichtig im kommenden Jahr: Kameras an den Plätzen, wo die Fußball-WM-Spiele auf Großbildwänden übertragen werden." (aus [http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=270538 futureZone.orf.at, 14. Juli 2005)


begrüßt Kommunikationsüberwachung

begrüßt Biometrie & RFIDs in Personaldokumenten

  • "Verwendung von Biometrie sollte in einem High-Tech-Land eher erfolgen als in einem Dritte-Welt-Land. Nur mit High-Tech werden wir mit der internationalen Kriminalität fertig." (Beckstein im Chat mit Cem Özdemir auf [http://www.politik-digital.de/salon/transcripte/beckoez.shtml politik-digital.de, 23. Juli 2002)