(3 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 100: Zeile 100:
  
 
*Informationen aus ähnlichen Projekten sammeln und einfließen lassen
 
*Informationen aus ähnlichen Projekten sammeln und einfließen lassen
 
--[[Benutzer:Andreas_B|Andreas_B]] 11:08, 29. Jun. 2012 (CEST)
 
  
  
Zeile 113: Zeile 111:
 
==Chaos macht Schule in anderen ERFA Kreisen==
 
==Chaos macht Schule in anderen ERFA Kreisen==
  
[[http://schule.muc.ccc.de/chaosmachtschule:projekt]Projektseite des CCC München]
+
*[http://schule.muc.ccc.de/chaosmachtschule:projekt] Projektseite des CCC München
 +
*[http://wiki.hamburg.ccc.de/Projekt:Chaos_Macht_Schule] Projektseite des CCC Hamburg
 +
*[https://entropia.de/Chaos_macht_Schule] Projektseite des CCC Karlsruhe
 +
*[http://www.ccc-mannheim.de/wiki/Chaos_macht_Schule] Projektseite des CCC Mannheim
 +
*[http://cre.fm/cre189] CRE 189 zum Thema Chaos macht Schule von CCC Mannheim
  
  

Version vom 14. Oktober 2012, 21:37 Uhr

Unter dem Begriff “Chaos macht Schule” finden sich mehrere regionale Projekte diverser ERFA-Kreise des CCC. Bestärkt in der bisherigen Erfahrung, dass es mangels entsprechender Lehrinhalte und aufgrund der schnellen IT-Entwicklung Eltern und Lehrern schier unmöglich ist, mit dem rasanten und selbsterlernten Wissenszuwachs der Schüler in Fragen der Internetnutzung auch nur ansatzweise mitzuhalten, sieht es der CCC als ebenso dringende Aufgabe, nicht nur die Schüler, sondern wenn nötig oder gewünscht auch die Eltern und Lehrer über die Möglichkeiten, Risiken und Grenzen des Werkzeugs Internet aufzuklären, damit diese ihre Kinder und Schüler nicht mit den Risiken der Technik allein lassen müssen.

Die Mehrheit der Schüler an durchweg allen Schulkategorien nutzen ab immer jüngerem Alter das Internet nicht nur zu Lern- und Hausaufgabenzwecken, sondern zunehmend auch in ihrer Freizeit, u.a. als Hauptplattform für ihre soziale Kommunikation untereinander.

Der CCC begrüßt ausdrücklich sowohl den respektlosen als auch den völlig selbstverständlichen Umgang mit komplizierter Technik. Gleichzeitig fordert und fördert der CCC den freien und ungehinderten Zugang zum Wissen der Menschheit. All diese Ziele werden auch vom Gesamtkonzept Internet getragen, weshalb es dem CCC naheliegt, sich genau dort als öffentlicher Ansprechpartner einzufinden, wo das Internet als Werkzeug im Alltag überall Einzug hält. Von: [[1]CCC München]


Termine

  • momentan kein Treffen geplant

Vergangene Termine

  • 2012-09-27
  • 2012-06-27


Aktuelles

Nach dem erfolgreichen initialen Treffen, versuchen wir nun uns regelmässig, mindestens einmal im Quartal zu treffen um einen Austausch herzustellen. --Jenny 11:08, 28. Jun. 2012 (CEST)


Zielgruppen

Wir bieten verschiedene Formen der Fortbildung im Rahmen von "Chaos macht Schule" an. Das sind die

  • Lehrerfortbildung
  • Eltern-/Erziehungsberechtigtenfortbildung
  • Schülerfortbildung.

Besonders liegt uns die Weiterbildung von Lehrern am Herzen. Der Vorteil der Lehrerfortbildung ist, dass die Lehrer das erworbene Wissen mit ihren Kollegen teilen, dieses Wissen in den Unterricht übernehmen und die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schüler für die entsprechenden Inhalte sensibilisieren können.

Aber auch die Weiterbildung von Erziehungsberechtigten und Schülern ist für uns ein wichtiges Thema und wir organisieren gerne auch Veranstaltungen für diese Zielgruppen.


Themen

Datenschutz allgemein

Datenschutz in Sozialen Netzen

Das Urheberrecht in der digitalen Welt

Materialien

SAAS für den Unterrichtsgebrauch

  • Scale of the Universe [2] ist eine nette Webapplikation, welche es erlaubt, die kleinsten Teilchen im Universum bis hin zu den größten Objekten comichaft stilisiert, mit einigen Informationen über das Objekt (Größe, Beschreibung), anzusehen. Zu empfehlen ist dieses Projekt unter anderem für folgende Fächer:
    • Physik
    • Biologie

Datenschutz

  • MyShadow.org [3] klärt auf spielerische Weise darüber auf, wo wir im Internet überall unseren "Schatten" hinterlassen. Die Seite bietet zudem die Möglichkeit über einen kleinen Fragebogen den eigenen "Schatten" zu ermitteln. (Seite auf Englisch)
  • We know what you're doing... [4] ist ein privacy Experiment für soziale Netzwerke. Der Betrachter kann sich öffentliche Facebookeinträge, eingeteilt in die Kategorien "Who wants to get fired?", "Who's hungover?", "Who's taking drugs?" und "Who's got a new phone number?" ansehen, bei denen sehr schnell ersichtlich ist, dass die angezeigten Einträge nicht zu einer guten Reputation des Verfassers bei Arbeitgebern und an anderen Stellen beitragen.

Datensicherheit

  • Der digitale Briefumschlag [[5]Jugendkompatibles Video zur PGP Verschlüsselung von E-Mails]

Urheberrecht

  • iRights.info [6] Der Verein iRights.info befasst sich mit dem Thema Datenschutz im digitalen Raum. Auf der Webseite des Vereins sind viele wertvolle Informationen gesammelt. Auch stellt der Verein Materialien für den Unterricht zur Verfügung.


Rahmenlehrpläne und ergänzende Materialien

Lehrpläne

  • [7]Rahmenlehrpläne als PDF Download für Berlin
  • [8] Rahmenlehrpläne (Sekundarstufe II/Gymnasiale Oberstufe) für Berlin und Brandenburg
  • [9] Rahmenlehrpläne für Berufliche Schulen in Berlin und Brandenburg
  • [10] Rahmenlehrpläne für den zweiten Bildungsweg in Berlin und Brandenburg
  • [11] Rahmenlehrpläne (Sekundarstufe I) für Berlin und Brandenburg
  • [12] Rahmenlehrpläne (Primarstufe) für Berlin und Brandenburg
  • [13] Rahmenlehrpläne für Grundschulen in Berlin und Brandenburg

Ergänzende Materialien

  • [14]Fachbriefe für Grundschulen in Berlin und Brandenburg
  • [15]Fachbriefe allgemein für Berlin
  • [16]Fachspezifische Unterrichtsmaterialien


Ideensammlung

  • Rahmenlehrpläne Informatik Berlin und Brandenburg durchstöbern und auswerten
    • Wie sollen Datenschutz/-sicherheit und Medienkompetenz vermittelt werden / werden sie vermittelt?
  • Momentane Situation der Fort-/ Weiterbildungen der Lehrer: Angebote und Verpflichtungen herausfinden
  • Angebote an Schulen recherchieren – AGs, Workshops, Projekte zu relevanten Themen
  • Möglichst aktuelle Lehrmaterialien bekommen und sichten
  • Mit Schülern, Eltern, Lehrern / Lehrbeauftragten Probleme und Wünsche besprechen
  • In welchen Fächern kann besonders effektiv interaktiv / multimedial gearbeitet werden?
  • Wo werden bereits digitale Medien im Unterricht eingesetzt? Wie?
  • Was wollen wir evtl. noch vermitteln?
    • Welche Themen gibt es, die das Interesse an der Technik wecken und das Verständnis fördern?
    • Welche Themen gibt es, die den Unterricht ergänzen / verbessern würden?
  • Im Bezug auf die genannten Zielgruppen:
    • Auf welche Art erreichen wir die einzelnen Personengruppen?
    • Welche Angebote machen wir (z. B. Informationsveranstaltungen, Vorträge, Workshops, Arbeits-/ Informationsmaterialien)?
  • Informationen aus ähnlichen Projekten sammeln und einfließen lassen


TODO/Woran wird gerade gearbeitet?

  • [IN PROGRESS] Auffüllen der Wikiseite mit schon bestehenden relevanten Inhalten --Jenny 11:24, 28. Jun. 2012 (CEST)
  • [IN PROGRESS] Erstellen und Aufbereiten von Materialien zum Urheberrecht --Jenny 11:24, 28. Jun. 2012 (CEST)


Chaos macht Schule in anderen ERFA Kreisen

  • [17] Projektseite des CCC München
  • [18] Projektseite des CCC Hamburg
  • [19] Projektseite des CCC Karlsruhe
  • [20] Projektseite des CCC Mannheim
  • [21] CRE 189 zum Thema Chaos macht Schule von CCC Mannheim


Verwandte Projekte/andere interessante Projekte

  • Mathe.Forscher - Das Projekt [22] setzt sich aktiv für eine umgestaltung der Strukturen im Mathematik Unterricht ein. Durch lebensnahe Beispiele und lebendigen Unterricht soll das oft trockene Thema der Mathematik für Kinder und Jugendliche interessanter werden und leichter zu verstehen sein.


Verschiedenes

Weitere Informationen