Zeile 1: Zeile 1:
 +
=== Expertengruppen ===
 +
 +
*1) Leitung Frankreich: wie kann der Chip ins VISA und die Aufenthaltsgenehmigungen?
 +
*2) Leitung Deutschland: welcher Chiptyp ist notwendig und wie kann er sicher gemacht werden?
 +
*3) Leitung Niederlande: welche Hardware kann verwendet werden?
 +
  
 
=== Optionen zur Einbringung der Biometrie in VISA ===
 
=== Optionen zur Einbringung der Biometrie in VISA ===

Version vom 16. Januar 2005, 23:40 Uhr

Expertengruppen

  • 1) Leitung Frankreich: wie kann der Chip ins VISA und die Aufenthaltsgenehmigungen?
  • 2) Leitung Deutschland: welcher Chiptyp ist notwendig und wie kann er sicher gemacht werden?
  • 3) Leitung Niederlande: welche Hardware kann verwendet werden?


Optionen zur Einbringung der Biometrie in VISA

siehe 14.10.2004

  • Option 1: jedes VISA hat eigenen Chip fuer Biometrie
    • 1b: als Attachment
  • Option 2: ein Chip fuer Biometrie alle 3 Jahre
  • Option 3: ein Chip fuer Biometrie im ersten Visa
    • 3a: Updatebar
    • 3b: nicht Updatebar
  • Option 4: Visa-sticker und seperater Smartcard fuer die biometrischen Merkmale, Maschinenlesbare Zone des VISA laesst Lesen vom Chip zu
  • Option 5: Biometrie auf Visa-Sticker nur mit 2D-Barcode (kann nur 2 Fingerabdrucktemplates speichern (nicht ICAO Standardkonform)