(Fast Identification)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 8: Zeile 8:
 
http://www.bmi.bund.de/cln_012/nn_122052/sid_FE9BBA32FC397E0467244FFF7A7B582E/Internet/Content/Nachrichten/Pressemitteilungen/2005/03/fast__identification.html
 
http://www.bmi.bund.de/cln_012/nn_122052/sid_FE9BBA32FC397E0467244FFF7A7B582E/Internet/Content/Nachrichten/Pressemitteilungen/2005/03/fast__identification.html
  
mobiles System fuer die Polizei, optische Erfassung von Daumen und Zeigefinger des zu ueberpruefenden
+
*mobiles System fuer die Polizei, optische Erfassung von Daumen und Zeigefinger des zu ueberpruefenden
Abgleich gegen lokale DB oder ueber Funk gegen die AFIS-DB des BKA
+
*Abgleich gegen lokale DB oder ueber Funk gegen die AFIS-DB des BKA
beteiligt BKA, Landespolizei aus Bayern, Hessen sowie Nordrhein-Westfalen
+
*beteiligt BKA, Landespolizei aus Bayern, Hessen sowie Nordrhein-Westfalen
Tests bei Sportgrossveranstaltungen
+
*Tests bei Sportgrossveranstaltungen
 +
 
 +
[[Kategorie:Biometrie]]

Aktuelle Version vom 1. Juli 2005, 14:29 Uhr

Iriserkennung am Frankfurter Flughafen

FRR unter 30% (Hubert Steiger, Leiter des Bundesgrenzschutzamtes Flughafen Frankfurt)

Fast Identification

03.2005

http://www.bmi.bund.de/cln_012/nn_122052/sid_FE9BBA32FC397E0467244FFF7A7B582E/Internet/Content/Nachrichten/Pressemitteilungen/2005/03/fast__identification.html

  • mobiles System fuer die Polizei, optische Erfassung von Daumen und Zeigefinger des zu ueberpruefenden
  • Abgleich gegen lokale DB oder ueber Funk gegen die AFIS-DB des BKA
  • beteiligt BKA, Landespolizei aus Bayern, Hessen sowie Nordrhein-Westfalen
  • Tests bei Sportgrossveranstaltungen