K (@Genau)
Zeile 11: Zeile 11:
 
irgendwie ist der verlauf der grafik beängstigend gerade, wenn man nicht die mitzeichnerliste einsehen könnte würd ich denken das ist schmu ;)
 
irgendwie ist der verlauf der grafik beängstigend gerade, wenn man nicht die mitzeichnerliste einsehen könnte würd ich denken das ist schmu ;)
 
--[[Benutzer:Genau|Genau]] 18:32, 15. Nov 2006 (CET)
 
--[[Benutzer:Genau|Genau]] 18:32, 15. Nov 2006 (CET)
 +
: Es ist eher davon auszugehen, dass wenn keine zwei größeren Pressemeldungen á 4.000 Mitzeichner kommen, dass die 50.000 nicht erreicht werden. (Ankunft weit unterhalb der Gerade) An Wochenenden bis Dienstags sieht man eher Flauten. Die Petition endet an einem Dienstag. Es ist also davon auszugehen, dass vielleicht die 40.000 geknackt werden. Man muss bedenken, Wahlcomputer haben eine zahlende Lobby. Die Petition hingegen ist meist ausschließlich in Blogs, Foren und bei Heise verlinkt. Eine Google-suche nach "itc napier 321" sowie nach "itc napier 294" zeigt, wer zu dieser Petition verlinkt. Die wirklich großen Meinungsbildenden Medien trauen sich nicht an das Thema. Fazit - Also keine Gerade, eher etwas logarithmisches, wenn man vom physikalischen Prinzip der Sättigung ausgeht. -- [[Benutzer:Kontrollgruppe|Kontrollgruppe]] 22:10, 15. Nov 2006 (CET)

Version vom 15. November 2006, 22:10 Uhr

dem grafik gefällt!

--Genau 23:02, 11. Nov 2006 (CET)

Hallo Genau,
Vielen Dank, aber ich bin nur der Vermittler der Grafik (Uploader). Der Lieferant der Grafiken ist 'YAFIYGI' bei Heise. Leider hat er heute noch kein Posting gemacht. Sobald ich eine aktualisierte Grafik habe, werde ich sie wieder einstellen. -- Gruß, Kontrollgruppe 00:05, 12. Nov 2006 (CET)

gerade

irgendwie ist der verlauf der grafik beängstigend gerade, wenn man nicht die mitzeichnerliste einsehen könnte würd ich denken das ist schmu ;) --Genau 18:32, 15. Nov 2006 (CET)

Es ist eher davon auszugehen, dass wenn keine zwei größeren Pressemeldungen á 4.000 Mitzeichner kommen, dass die 50.000 nicht erreicht werden. (Ankunft weit unterhalb der Gerade) An Wochenenden bis Dienstags sieht man eher Flauten. Die Petition endet an einem Dienstag. Es ist also davon auszugehen, dass vielleicht die 40.000 geknackt werden. Man muss bedenken, Wahlcomputer haben eine zahlende Lobby. Die Petition hingegen ist meist ausschließlich in Blogs, Foren und bei Heise verlinkt. Eine Google-suche nach "itc napier 321" sowie nach "itc napier 294" zeigt, wer zu dieser Petition verlinkt. Die wirklich großen Meinungsbildenden Medien trauen sich nicht an das Thema. Fazit - Also keine Gerade, eher etwas logarithmisches, wenn man vom physikalischen Prinzip der Sättigung ausgeht. -- Kontrollgruppe 22:10, 15. Nov 2006 (CET)